Die Ruine Stein ist wohl unumstritten das bekannteste Wahrzeichen Badens. Fast schon majestätisch ragt sie auf dem Schlossberg empor.

Der Weg zur Ruine ist für Baden-Neulinge nicht gleich zu erkennen, da er sich zwischen zwei Häusern versteckt. Hat man den Weg dann aber gefunden, gilt es nur noch die vielen Stufen zur Ruine hinter sich zu bringen. Der Aufstieg ist sportlich, die Aussicht dadurch umso lohnenswerter.

Tagsüber ein Paradies für Kinder, die sich rund um die Mauern austoben und wie in einer Ritterburg fühlen können, ist die Ruine an Sommerabenden ein Treffpunkt für viele Jugendliche, die bei der gemütlichen Abendstimmung gerne zusammensitzen.

 

Fun Fact: Nach dem die Burg abgerissen wurde, baute man mit dem Abbruchmaterial die reformierte Kirche in Baden.

Ruine Stein

Schlossberg